Artikelausdruck von Freestyle Flensburg


Gewichtheben:
(HSC BW Schwalbe Tündern)

2. BL Nord in Hameln am 20.03.2010

Viel zu einfach haben die Berliner von AC Heros den Schwalben den Weg zum Sieg gemacht. Mit 442,8 zu 135,5 Punkte-Sieg war es für die Hamelner die Saisonbestleistung. Vorbereitet wurde auf einen erbitterten Wettkampf, der sich schon bei der Anreise von den Berlinern als fast entschieden entpuppte.
Für einige Spannungsmomente sorgte dennoch der überragende Newcomer, Viktor Kessler. Der für einen Heber ziemlich große 18-Jährige hatte als einziger sechs gültige Versuche, brachte im Reißen 125 Kilogramm zur Hochstrecke und schaffte damit ebenso eine neue Bestleistung wie im Stoßen, wo ihm Kampfrichter Andreas Jahns (Braunschweig) 153 Kilogramm – trotz Schwierigkeiten beim Fixieren – gültig gab. Auch die 278 Kilogramm (94,0 Punkte) im Zweikampf bedeuten für 92 Kilo-Athleten eine neue Rekordmarke.
Ihm am nächsten kam Thorsten Diekmann, der trotz Verletzung sogar noch zwei Kilogramm im Zweikampf mehr schaffte als Kessler, doch aufgrund seines höheren Körpergewichts acht Punkte weniger sammeln konnte. Aleksej Meier blieb mit 84 Punkten diesmal unter seinen Möglichkeiten, beim Aufwärmen verletzte er sich schwer und hatte den Wettkampf fast aufgeben müssen, lies dann doch das Hantelgewicht reduzieren und ging für drei letzte und gültige Versuche an die Hantel. Roman Bossauer bereitete das Reißen ebenfalls Schwierigkeiten. Der Schwergewichtler bekam 125 kg ungültig, lies trotzdem 130 kg auflegen und scheiterte erneut. Er kam deshalb im Zweikampf auch nur auf 270 Kilogramm (54 Punkte). Knapp übertroffen wurde er von Igor Lutz, der 57,8 Punkte beitrug. In guter Form präsentierten sich auch Jennifer Helbing, die nur im Reißen (41 Kilogramm) eingesetzt wurde, sowie Mario Wesche, der für sie das Stoßen übernahm und sich mit 154 Kilogramm als bärenstark erwies.
Jetzt steht nur noch am 10. April die letzte Begegnung gegen den schwächelnden Meister TSV Stralsund an, der überraschend beim AC Potsdam unterlag und damit seine weiße Weste einbüßte.


Autor: robo
Artikel vom 20.03.2010, 08:55 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003