Die Vereinssportseiten für Flensburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Gewichtheben: (HSC BW Schwalbe Tündern)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Hameln
2. BL Nord in Hameln am 20.03.2010

Viel zu einfach haben die Berliner von AC Heros den Schwalben den Weg zum Sieg gemacht. Mit 442,8 zu 135,5 Punkte-Sieg war es für die Hamelner die Saisonbestleistung. Vorbereitet wurde auf einen erbitterten Wettkampf, der sich schon bei der Anreise von den Berlinern als fast entschieden entpuppte.
Für einige Spannungsmomente sorgte dennoch der überragende Newcomer, Viktor Kessler. Der für einen Heber ziemlich große 18-Jährige hatte als einziger sechs gültige Versuche, brachte im Reißen 125 Kilogramm zur Hochstrecke und schaffte damit ebenso eine neue Bestleistung wie im Stoßen, wo ihm Kampfrichter Andreas Jahns (Braunschweig) 153 Kilogramm – trotz Schwierigkeiten beim Fixieren – gültig gab. Auch die 278 Kilogramm (94,0 Punkte) im Zweikampf bedeuten für 92 Kilo-Athleten eine neue Rekordmarke.
Ihm am nächsten kam Thorsten Diekmann, der trotz Verletzung sogar noch zwei Kilogramm im Zweikampf mehr schaffte als Kessler, doch aufgrund seines höheren Körpergewichts acht Punkte weniger sammeln konnte. Aleksej Meier blieb mit 84 Punkten diesmal unter seinen Möglichkeiten, beim Aufwärmen verletzte er sich schwer und hatte den Wettkampf fast aufgeben müssen, lies dann doch das Hantelgewicht reduzieren und ging für drei letzte und gültige Versuche an die Hantel. Roman Bossauer bereitete das Reißen ebenfalls Schwierigkeiten. Der Schwergewichtler bekam 125 kg ungültig, lies trotzdem 130 kg auflegen und scheiterte erneut. Er kam deshalb im Zweikampf auch nur auf 270 Kilogramm (54 Punkte). Knapp übertroffen wurde er von Igor Lutz, der 57,8 Punkte beitrug. In guter Form präsentierten sich auch Jennifer Helbing, die nur im Reißen (41 Kilogramm) eingesetzt wurde, sowie Mario Wesche, der für sie das Stoßen übernahm und sich mit 154 Kilogramm als bärenstark erwies.
Jetzt steht nur noch am 10. April die letzte Begegnung gegen den schwächelnden Meister TSV Stralsund an, der überraschend beim AC Potsdam unterlag und damit seine weiße Weste einbüßte.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 63411 mal abgerufen!
Autor: robo
Artikel vom 20.03.2010, 08:55 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5502 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 28.06. (HSC BW Schwalbe Tündern)
Neuanfang ist für Gewichtheber ein Kraftakt
- 01.10. (HSC BW Schwalbe Tündern)
Der letzte Schrei – Gewichthebern geht die Puste aus
- 15.04. (Gewichtheben in Preetz)
Patricia Rieger EM-Fünfte
- 14.03. (Gewichtheben in Preetz)
3. Platz für Patricia Rieger in Las Vegas
- 09.12. (Gewichtheben in Preetz)
Norddeutsche Meisterschaften im Gewichtheben in Lüchow
- 14.11. (Gewichtheben in Preetz)
Enorme Leistungssteigerung von Tobias Krüger
- 11.03. (Gewichtheben in Preetz)
Hamburger Meisterschaften ein voller Erfolg
- 12.03. (Gewichtheben in Preetz)
PTSV Heber/innen in Frühform
- 02.11. (Gewichtheben in Preetz)
NDM 28.10.2006 in Preetz
  Gewinnspiel
Welchen Schläger benutzt ein Golfer, wenn er auf einem Grün steht?
Den Putter
Den Driver
Das 5er Holz
Das 6er Eisen
  Das Aktuelle Zitat
Fritz Walter
Der Jürgen Klinsmann und ich, wir sind ein gutes Trio.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018